Raumausstattung 

Joachim Strahler Nomen est Omen


Insektenschutz als Pendeltüre, als Schiebetüre, oder als Rollo.

Lästige Plagegeister, wie Wespen, Bienen oder Stechmücken, können Ihnen nachts den Schlaf rauben oder sogar Allergien und Erkrankungen auslösen. Abhilfe schafft unser spezielles Fliegengitter-System, welches für jedes Fenster maßgenau gefertigt wird. Unsere Lösungen bestechen durch Form- und Farbenvielfalt und einen unauffälligen Einbau.


Fliegengitter für Fenster

Ein Spannrahmen ist für alle Fenstertypen geeignet. Ob Holz-, Kunststoff- und Aluminiumfenster, die Montage erfolgt ohne Bohrungen.


 


Rollos als Insektenschutz für Ihr Fenster

Beim Rollo mit Insektenschutzgewebe verschwindet bei Bedarf das Gewebe in einer Kasette um z.B. Blumen zu gießen oder wie Frau Holle die Betten aus zu schütteln.

Insektenschutz nur dann, wenn Sie Ihn brauchen.



Mit der Bedienung lässt sich das Insektenschutzgewebe in gewünschter Höhe feststellen.

Insektenschutz für Türen

Die Pendeltüre schwingt in beiden Laufrichtungen durch den Rahmen und schließt sich dank der Magnete von selbst.


 


Die Pendeltüre lässt sich auch 2-flügelig realisieren. In dem Fall spricht man von einer Saloontüre.

 Schiebeanlagen

Insektenschutzschiebeanlagen passen sich Ihrer Hebe-Schiebetüre perfekt an. Sie kann sprossenfrei realisiert werden mit allen Geweben und in allen Rahmenfarben. 

 

 


Hier geht es zur Technik.

                            Die Nr. 1 im Insektenschutz